1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
66 Besucher online

Wandern in Südtirol:
Die Gilfenklamm bei Sterzing

Wegbeschreibung:
Mit dem Auto fährt man Richtung Sterzing, weiter ins Ridnauntal bis zur Ortschaft Stange.

Gilfenklamm

Direkt vom Parkplatz aus, kann man die Wanderung, nachdem man eine kleine Gebühr an der Kassa bezahlt hat, beginnen. Anfangs geht man den Ratschinger Bach entlang, bis man in die Gilfenklamm einsteigen kann.

Gilfenklamm

Den steilen Felswänden entlang, kann man sich der Schönheit der Klamm nicht entziehen. Dieses gewaltige Naturschauspiel ist eine richtige Erholung und eine Abkühlung in den heißen Sommermonaten.

Gilfenklamm

Die Wanderung endet beim Gasthof Gilfenklamm. Hier kann man sich in aller Ruhe stärken, bis man die Klamm wieder nach unten geht, oder einen anderen Abstieg wählt.

Gilfenklamm

Durch die Klamm benötigt man ca. 45 Minuten, Klammabwärts ca. 30 Minuten. Für alle, die die Natur lieben, ganz gleich ob Erwachsene oder Kinder, ist dies ein tolles Erlebnis und es lohnt sich allemal die Gilfenklamm zu durchqueren.

Weitere Infos zu dieser Wanderung:
Sterzing (Gemeinde)
Gilfenklamm (Almenrausch.at)

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 2.646 Sekunden mit 78.23 MB Speicher