1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
58 Besucher online

Toner Refill am Beispiel eines Samsung CLP-510 Farb Laser Drucker (Toner wiederbefüllen)

Der Samsung CLP-510 Farblaserdrucker hat 4 Toner-Kartuschen mit den Farben Cyan/Blau, Magenta/Rot, Yellow/Gelb und Black/Schwarz (CMYK). Diese 4 Toner-Kartuschen kosten zusammen über 400 Euro - eine kostspielige Sache also. Vor allem die beim Kauf des Druckers enthaltenen Füllungen sind ziemlich schnell verbraucht, da diese nur für eine geringere Anzahl von Ausdrucken ausgelegt sind. Bei den meisten anderen Laserdruckern ist das ähnlich.

Bei BüroTec-Lasertoner (Link unten) gibt es das Nachfüll-Set für 115,- (inkl. 19% MwSt.) zuzgl. Versandkosten (Deutschland 4,10 bzw. Österreich 10,- Euro). Somit kommt man hier doch deutlich günstiger ab.

Diese Kosten kann man um einiges Reduzieren, wenn man die Toner-Kartuschen selbst wiederbefüllt (Refill). Beim Samsung CLP-510 müssen allerdings auch die Chips (Seitenzähler) ausgetauscht werden. Meistens ist der Toner nämlich nicht wirklich leer, sonder nur die Zähler-Chips haben ihren vordefinierten Zählerstand erreicht.

Im Internet sind z.B. bei Ebay entsprechende Nachfülltoner mit den dazugehörigen Chips erhältlich. Der Austausch ist nicht allzu schwierig und sollte von jedem der mit Schraubendreher, Zange und Lötkolben umgehen kann, problemlos durchgeführt werden können.

Warnhinweise:
Tragen Sie wenn möglich eine Staubmaske um das Einatmen des Toners zu vermeiden. Führen Sie die Arbeiten in gut belüfteten Räumen durch. Der Toner darf nicht in die Hände von Kindern gelangen! Schutzhandschuhe aus Nylon oder Gummi sind empfehlenswert.

Arbeitsschritte:
1) entfernen Sie die Toner-Kartusche(n) aus dem Drucker.

2) Lösen sie die Schrauben der Abdeckung ( 3 Stk. oben / 1 Stk. seitlich)

Toner Refill

3) Abdeckung mit einem Schlitz-Schraubendreher vorsichtig über die Arretiernasen hebeln.

4) Den runden Verschlußpfropfen auf der Seite der Toner-Patrone mit einer Flachzange heraushebeln.
(leichten Druck auf die Innenwand des Pfropfen ausüben)

Toner Refill

5) Falls es nicht der gleiche Toner ist, der bereits eingefüllt wurde, sollten die Toner-Reste aus der Kartusche entfernt werden, da die Toner unter Umständen unterschiedliche chemische Eigenschaften haben könnten. Um ein einwandfreies Funktionieren und saubere Ausdrucke zu gewährleisten sollte der Resttoner unbedingt entfernt werden. Dazu sollte die Offnung nach unten zeigen und der Rest-Toner mit Klopfen und Schütteln in einen Behälter (Sack) entleert werden. Eventuell steht ihnen ein ALTER Staubsauger zur Verfügung, mit dem der letzte Rest Toner herausgesaugt werden kann. Verwenden Sie unbedingt einen alten Staubsager, da dieser vom feinen Toner-Staub beschädigt werden könnte.

6) beim Nachfüll-Toner Set sollte auch ein Trichter dabei sein, der Ihnen das einfüllen leicht machen wird. Den Trichter auf die Toner-Flasche aufschrauben, in die Einfüllöffnung stecken und durch schütteln und Klopfen einfüllen. Nicht die Flasche drücken, da sonst nur der feine Toner herausgedrückt wird und eine unnötige Staubentwicklung entsteht. Die Refill-Arbeiten sollten nicht in Wohnräumen durchgeführt werden.

7) Verschluss-Pfropfen wieder einsetzen

8) Der Zähler-Chip muss ausgetauscht werden - er ist an 3 Kontakten angelötet. Löt-Zinn erhitzen und Chip vorsichtig heraushebeln. Die Verwendung eines Lötzinn-Absaugers ist zu empfehlen. Den neuen Chip einsetzen und anlöten.

Toner Refill

9) Abdeckung der Toner-Kartuschen wieder anbringen und festschrauben.

10) Toner-Kartusche mit einem leicht-feuchten Küchenpapier reinigen und in den Drucker einsetzen.

Kostenpunkt der Nachfüll-Toner inclusive Chips ca. 120,- Euro Auf diese Art und Weise können Sie ca. 280,- Euro pro Nachfüllung sparen. Die Nachfüll-Toner funktionieren einwandfrei.

Weiterführende Informationen zum Toner-Refill
bzw. Samsung CLP-510 Farblaserdrucker:

www.buero-tec-tettau.de - Nachfülltoner und Druckerpatronen
www.ebay.at - Nachfülltoner bei Ebay


Dieser Bericht ist keine Anleitung für Ihren speziellen Drucker bzw. Toner. Verwenden Sie unbedingt die bei Ihrem Toner-Refill-Set beiliegende Gebrauchsanleitung für Ihren Drucker. Wir übernehmen natürlich keinerlei Garantie für Schäden, die Ihnen eventuell dabei entstehen.

Reset der Toner-Kartuschen-Chips / Zurücksetzen des Zählers
Von einem unserer Besucher haben wir einen Tipp bekommen um den Zähler der Toner-Kartuschen zurückzusetzen.
Das ist sehr hilfreich, weil a) meistens noch reichlich Toner in den Kartuschen ist und nur der Zählerstand ein drucken verhindert und b) keine Chips mehr zum Nachfüll-Toner gekauft werden müssen. Wir hatten inzwischen Gelegenheit das selbst auszuprobieren und möchten euch das nicht vorenthalten: TONER CHIP´s RESETTEN / TONER CHIP ZURÜCKSETZEN - Danke Richard ;)

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 2.185 Sekunden mit 25.92 MB Speicher