1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
63 Besucher online

Brand im Halltal (Absam)

Seit Donnerstag kämpfen mehrere Feuerwehren aus der Umgebung um den Brand in Absam unter Kontrolle zu bringen.

Immer wieder hat der Föhn die Flammen angefacht und den Brandbekämpfern den Einsatz erschwert. Unaufhörlich flogen mehrere Hubschrauber zum Einsatzort nach Absam um hunderte Löschflüge durchzuführen. Bis in die heutigen Nachtstunden war kein Ende in Sicht und der Brand breitete sich immer weiter aus. 

Waldbrand Absam

Ein 18-jähriger Einheimischer war am Vormittag auf dem Hochmahdkopf unterwegs und warf eine Zigarette weg. Obwohl er noch selbst versuchte den Brand zu löschen hatte er damit keinen Erfolg, weil der Waldboden zu trocken war. Daraufhin verständigte er die Einsatzkräfte. Er wird wegen „fahrlässigen Herbeiführung einer Feuersbrunst“ anzegeigt und es droht im eine Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr. Wir hoffen, dass er da nocheinmal halbwegs gut davonkommt, da er enorme Zivilcourage gezeigt hat und das ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich. 

Waldbrand Absam

Für die Gemeinde Absam ist dieser Waldbrand eine Katastrophe. Es handelt sich dabei nämlich um ein Aufforstungsgebiet und es gibt zahlreiche Wildbach- und Lawinenverbauungen, welche die darunterliegenden Siedlungen schützen. Sobald der Brand unter Kontrolle ist, wird die Gemeinde damit beginnen die fehlenden Bäume durch entsprechende technische Mittel zu ersetzen um Lawinen vorzubeugen. 

Waldbrand Absam

Nachtrag:
Am Freitag im Laufe des Vormittags konnte das Feuer soweit unter Kontrtolle gebracht werden und das endgültige "Brand aus" ist greifbahrer Nähe. Eine Gefährdung des Siedlungsgebiets besteht nicht mehr. 

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 2.531 Sekunden mit 70.48 MB Speicher