1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
81 Besucher online

ASFINAG: Nachtsperren des Roppener Tunnels für notwendige Prüfungen und Tests

18.11.2010
Wichtige Vorbereitungen zur bevorstehenden Verkehrsfreigabe im Dezember - Sperren sind jeweils von 20 bis 05 Uhr vorgesehen


Aufgrund notwendiger Tests und Prüfungen in den beiden Röhren des Roppener Tunnels sind im Zeitraum von 22. bis 25. November 2010 und vom 29. November bis 02. Dezember 2010 Sperren des Roppener Tunnels auf der A 12 Inntal Autobahn vorgesehen. Im Rahmen dieser Tests werden die Leittechnik, die Tunnelsteuerung sowie die Datenpunkte und Funktionalität der Anlagen in beiden Röhren überprüft. Diese Tests wurden bewusst in die Nachtstunden verlegt, um hier den Verkehr möglichst gering zu beeinflussen. Die neue Röhre des Roppener Tunnels wurde im September 2009 für den Verkehr freigeben - seit dieser Zeit finden Sanierungs- und Adaptierungsmaßnahmen in der Bestandsröhre statt. Beide Röhren des Roppener Tunnels sollen im Laufe des Dezembers für den Verkehr freigegeben werden. 

Für die Dauer der Sperren wird eine Umleitung über das niederrangige Straßennetz eingerichtet. Im Rahmen dieser Sperren finden auch die vom zuständigen Bundesministerium vorgesehenen Einsatzübung und der Brand- und Rauchversuch statt. Die ASFINAG ersucht die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für diese notwendige Maßnahme. 

Für Wünsche, Reklamationen oder Anregungen zu Baustellen am österreichischen Autobahnen und Schnellstraßennetz steht das ASFINAG Service Center zur Verfügung. Unter der Telefonnummer  0800 400 12 400  ist das Service Center von Montag bis Donnerstag 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr und am Freitag von 07:00 bis 17:00 Uhr für Sie erreichbar. Mautanfragen sowie Meldungen in Zusammenhang mit der Verkehrssicherheit werden rund um die Uhr und auch an Wochenenden bearbeitet.  info@asfinag.at .

PRESSEAUSSENDUNG
Alexander Holzedl
Pressesprecher ASFINAG Alpenstraßen GmbH
www.asfinag.at

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 2.744 Sekunden mit 110.59 MB Speicher