1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
76 Besucher online

Maximilian I - Hall und sein Kaiser

Ein Theaterstück von Traudl Lener unter der Regie von Andy Aigner.

Das 500-Jährige Jubiläum der Krönung Maximilians I. zum erwählten Kaiser des Römischen Reichs. Anlass genug um eine Retrospektive seines Lebens, seiner Lieben, seiner Leidenschaften und seines Wirkens auf die Bühne zu bringen. Trotz seiner ständigen Geldnöte, resultierend aus seinem kostspieligen und extravaganten Lebensstils, schaffte es Kaiser Maximilian I., aus dem kleinen Land Österreich ein Weltreich zu erschaffen. „Bella gerant alii, tu felix Austria nube“ „Kriege mögen andere führen, du, glückliches Österreich, heirate“ Dieser von Maximilian selbst erdachte Leitspruch der Habsburger-Monarchie, spiegelt sich auch in seinem Leben wieder. Er führte zwei Ehen, wie sie unterschiedlicher nicht hätten sein können, dem Hause Habsburg jedoch zu enormen Reichtümern und Länderein verholfen haben. Kaiser Maximilian I., der Letzte Ritter und Erste Kanonier, führt als Geist einen Abend lang durch die Höhen und Tiefen seines turbulenten Lebens. 

Maximilian

Kaiser Maximilian I - Ein Theaterstück von Traudl Lener

SPIELORT:  Bezirksgerichtshof Hall
PREMIERE:  Sa. 05.07.2008 / 20:30

WEITERE AUFFÜHRUNGEN: 
So. 06.07. - Fr. 11.07. - Sa. 12.07. - So. 13.07.
Fr. 18.07. - Sa. 19.07. - So. 20.07. - Sa. 26.07.
So. 27.07.2008 - Einlass jeweils um 20:00
Beginn jeweils um 20:30

KARTEN:  € 12,- / bei allen Ö-Ticketvorverkaufsstellen,  www.ö-ticket.at  oder an der Abendkasse 

DIE PERSONEN:
Geist von Maximilian: Wolfgang Schopper
Kaiser Maximilian: Johannes Ellmerer
Maria von Burgund: Julia Sturzeis
Bianca Sforza: Nina Arch
Herzog: Marco Modl
Edler: Clemens Unterlechner
Narr: Robert Schmid
Edle: Christine Gollner
Bischof: Josef Maier
Spitzel 1: Doris Lutz
Spitzel 2: Erich Loidfelder
Zofe: Caro Knapp
Arzt: Theo Moschn
Volk: Maria Zimmermann, Claudia Tobojer, Traudl Lener, Thomas Posch, Luis Willburger, Robert Molignoni

DIE PRODUKTION:
Kostüme: Doris Lutz
Bühnenbau: Peppi Lener, Heinrich Ilmer & Meinhard Guggenberger
Licht & Technik: SLK
Maske: Traudl Lener
Musik: Haller-Stadtpfeifer unter der Leitung von Hannes Buchegger & Ferry Strassl
Grafik & Layout: www.u-look.at
Website: Christian Moser
Organisation: Inge Ilmer
Buch: Traudl Lener
Regie: Andy Aigner

Weitere Infos:
www.theaterhaufen.at

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 2.602 Sekunden mit 99.33 MB Speicher