1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
71 Besucher online

Maifest in Absam / Tirol

01.05.2007
Das Maifest in Absam war wie jedes Jahr bestens besucht und auch das Wetter ließ keine Wünsche offen. Strahlender Sonnenschein und angenehme Temperaturen luden geradezu zum Verweilen ein.

Für den musikalischen Rahmen sorgte die "Bürgermusik Absam" und am Nachmittag spielten die "Lagreiner" auf. Der Trachtenverein "Almleben" begeisterte mit seinen Darbietungen und vor allem mit dem "Bandl-Tanz".
Auch der Nachwuchs zeigte eindrucksvoll was in ihm steckt.

Maifest

Viele Besucher und strahlendes Wetter beim Maifest in Absam

Am Kinder-Maibaum lieferten sich Fabian Steindl und Thomas Posch ein spannendes Duell. Als Sieger ging schlussendlich Fabian hervor der den Maibaum insgesamt 9 mal erklommen hat dicht gefolgt von Thomas der 7 mal am Band´l zog. Bei den Mädchen hatte eindeutig Daniela die Nase vorn, die 3x auf den Maibaum kraxelte.

Der "große" Maibaum stand bis auf den einen oder anderen Versuch ziemlich einsam da, bis dann kurz vor 17:00 Uhr Klaus Friesacher aus Hall in Tirol als erster den Baum bezwang. Einige Minuten später wollte es dann auch Wolfgang Aichner aus Pfons bei Matrei genau wissen und machte sich ebenfalls auf um die Glocke zu läuten. Beide haben auch in den letzten Jahren schon wiederholt den Absamer Maibaum bezwungen.

Maifest

Strahlende Sieger: Klaus Friesacher und Wolfgang Aichner

Auch der 15-jährige Nils Vettori versuchte sich heuer wieder am großen Maibaum, den er bereits im letzten Jahr bezwang. Diesmal verließen ihn aber am letzten Meter die Kräfte und er musste aufgeben. Bei Clemens Wolf fehlte auch nur etwas mehr als 1 Meter. Auf alle Fälle war es von beiden eine großartige Leistung - Kompliment!

Maifest

Clemens und Nils hätten es auch beinahe geschafft

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 3.085 Sekunden mit 35.51 MB Speicher