1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
72 Besucher online

Müllverbrennungsanlage in Hall?
Volksbefragung am 17. Juni 2007

03.05.2007
Volksbefragung in Hall: "Soll in Hall in Tirol eine Müllverbrennungsanlage errichtet werden?"

Der Bürgermeister der Stadtgemeinde Hall in Tirol, Leo Vonmetz, hat am 3.5.2007 gem. § 63 Abs. 1 der Tiroler Gemeindeordnung 2001 (TGO) die Volksbefragung mit der Fragestellung "Soll in Hall in Tirol eine Müllverbrennungsanlage errichtet werden?" auf SONNTAG, den 17. JUNI 2007 ausgeschrieben.

Wahlberechtigt ist jeder Unionsbürger, der in der Stadtgemeinde Hall in Tirol seinen Hauptwohnsitz hat, es sei denn, dass er sich noch nicht ein Jahr in der Stadtgemeinde Hall in Tirol aufhält und sein Aufenthalt offensichtlich nur vorübergehend ist, vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen ist und spätestens am Tag der Wahl das 18. Lebensjahr vollendet hat.

Gehen Sie also unbedingt zur Wahl am 17. JUNI damit auch Ihre Stimme zu diesem heiklen Thema gewichtet wird!
Informieren Sie sich über das geplante Projekt und entscheiden Sie sich für eine lebenswerte Zukunft für Sie und Ihre Kinder.

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 3.324 Sekunden mit 78.84 MB Speicher