1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
64 Besucher online

Helmut und Maria Rehm
bei Madersbacher

27. November 2003. Großer Andrang zur Vernissage bei Madersbacher Augen-Optik. 

Die Auswahl von 12 hochkarätigen Werken aus der Sammlung der Töchter Nina Mair und Viktoria Egg gibt einen repräsentativen Einblick in das Tun von Helmut und Maria Rehm. Die Ausstellungskonzeption stammt von der Künstlerin Prof. Elfriede Gerber, der einstigen Schülerin von Helmut Rehm.

Hier finden Sie die Biographie von Helmut und Maria Rehm als Text-Datei zum downloaden.

Die Ausstellung „Helmut und Maria Rehm“, ist noch bis zum 31. Dezember 2003 in der Firma Madersbacher Augen-Optik in der Krippgasse 14  in Hall in Tirol/Austria, geöffnet von Montag bis Freitag von 9 bis 12:30 Uhr und von 14:30 bis 18 Uhr, Samstag von 9 bis 12 Uhr, zu sehen.

Weiterführende Informationen erhalten Sie bei
Herrn Richard Madersbacher
Krippgasse 14, 6060 Hall in Tirol
Tel.: ++43/5223/53325 ; Fax: ++43/5223/53645,
Mobil ++43/650/8262470, e-mail richard.m@a1.net


 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 3.464 Sekunden mit 74.65 MB Speicher