1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
67 Besucher online

Ausdehnung der Kurzparkzone

Ausdehnung der Kurzparkzone außerhalb der Innenstadt von AnrainerInnen gewünscht! 

"Bei den Stadtteilgesprächen im letzten Jahr wurden wir von den AnrainerInnen der Fassergasse darauf angesprochen, dass sie gerne eine gebührenfreie Kurzparkzone in ihrer Straße hätten. Durch die Nähe zum Haller Bahnhof wird ihre Straße gerne von BahnbenützerInnen zum ganztägigen Parken verwendet und für die BewohnerInnen der Wohnhäuser sind die Parkplätze unter Tags blockiert. Wir werden dieses Anliegen auf jeden Fall in den Verkehrsausschuss der Stadtgemeinde einbringen," meint SP-Vbgm Harald Schweighofer und SP-StR Walter Vedlin. 

Fassergasse

Die beiden SP-Politiker beim Lokalaugenschein in der Fassergasse! 

"Die Einführung der Kurzparkzone im Stadtteil Schönegg hat sich z.B. sehr bewährt. Von den SchöneggerInnen gibt es nur positive Rückmeldungen zur Ausdehnung der Kurzparkzone. Den AnrainerInnen der Fassergasse muss nur bewusst sein, dass es dann eine Anwohnerparkkarte gegen Entgelt geben wird. Dafür gibt es sicherlich die Möglichkeit auch unter Tags einen Parkplatz zu bekommen," finden SP-Vbgm Harald Schweighofer und SP-StR Walter Vedlin. "Wahrscheinlich wird es eine Gesamtlösung in Verbindung mit dem Park-and-ride-System beim Bahnhof und einer gebührenpflichtigen Kurzparkzone in der Bahnhofstraße benötigen!" 

(Presseinformation)
SP-Vbgm Harald Schweighofer
SP-StR Walter Vedlin, Mitglied des Verkehrsausschusses

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 3.278 Sekunden mit 56.05 MB Speicher