1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
10 Besucher online

diefeste.Hall - Galerie St.Barbara

29.06.2007
Superqualität: Wie kostbar und poetisch Hall in seiner historischen Altstadt sein kann, bewies das Schlußfest der Abo-Reihe "musik+" 06/07.

Wieder hat die Galerie St.Barbara auf ihre feinsinnige Weise zu verstehen gegeben, welches Potential in der Haller Altstadt liegt. Zum Abschluß der bereits dritten Reihe "musik+", 2004 von Christoph, Hannah und Lukas Crepaz, der jungen Generation ins Leben gerufen (www.musikplus.at, dort finden sich auch Klangbeispiele), war das belgische Barockensemble "La Cetra d'Orfeo" in die Jesuitenkirche gekommen.

MusikPlus

©crepaz


"Die Lyra des Orpheus" (Ltg: Michel Keustermans) erweckte in der Tat müde Geister zum Leben. Geigen, Oboen und Flöten: Im maßvollen Klang des 18.Jhs gab es zuerst von jener Musik zu hören, mit der sich in Versailles die vornehme Gesellschaft um Ludwig XV. zu vergnügen pflegte. Wie sehr damals schon soziale Unterschiede ein Thema waren, und man sich's - wie heute - in bequemer Nostalgie und Idylle gemütlich zu machen versuchte, zeigten auch zwei Instrumente, die eigentlich nicht in die noble Versammlung gehören: Drehleier und Dudelsack.

MusikPlus

©crepaz

Musik+
Galerie St.Barbara
Schmiedgasse 5
6060 Hall in Tirol, Austria
Tel. +0043 - (0)5223 - 53808
Fax +0043 - (0)5223 - 53808-80
Mail office@musikplus.at
Web www.musikplus.at

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 3.445 Sekunden mit 77.58 MB Speicher