1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
75 Besucher online

Haller Plattenlabel "Musicpark" weiter auf Erfolgskurs

Musicpark Records, das heimische Plattenlabel aus Hall in Tirol feiert das neueste Release. "rambutan" heißt das neue Baby und ist zugleich die vierte Ausgabe der "Fruit" Reihe.

Zur Geschichte des Labels:
Es könnte überall passiert sein: Soundfreaks basteln sich ein Studio, aus copy and paste werden immer eigenständigere Produktionen. Martinek und Schoen heißen die Freaks. Ihr Schlafzimmer transformierte zum Studio. Nach unzähligen schlaflosen Nächten entstanden traumhafte Nummern.
Der Output der Zwei rief weitere Geister auf den Plan, mit dabei der Plattenladenbesitzer Manfred Lackmaier (Musicpark-Hall) und die beiden DJs Litwinenko (Preed/Kitty-yo rec) und L.A.. Damit die Tracks auch außerhalb des Studios gehört werden, beschlossen sie ein Label zu gründen. Das war 1999.

musicpark

Am 24. September wird im Utopia-Keller gemeinsam mit dem Live-Act Hubert Mauracher sowie den DJ´s C-Deluxe, L.A. und Martinek die Veröffentlichung der neuen rambutan gefeiert. 

Die Sounds aus der Fruit-Reihe schaffen eine gute Atmosphäre für angenehme und entspannte Abende.

lemon - Nujazz trifft Downbeatgrooves, die Compilation fürs Wohnzimmer und ausgewählte Loungebars.
melon - vereint vielfältigste musikalische Stile
lychee - groovige, melodische Tracks - eingebettet in zeitlose "Hängemattenstimmung" und rambutan - weniger "elektronisch", songorientierter, vocal-lastiger - am Besten selbst anhören gehen - im Musicpark Hall

Insgesamt ist rambutan bereits die siebte Produktion des Haller Plattenlabels, da neben der Fruit-Reihe noch die Produktionen Tonmeister Guggi - Toleranz und Menschlichkeit und Dubaware Soundsystem 12" sowie Dubaware Soundsystem CD erschienen sind.

Weitere Info´s auf www.musicpark.at.

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 3.606 Sekunden mit 56.37 MB Speicher