1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
61 Besucher online

126. Hauptversammlung Alpenverein Hall i.T. mit Neuwahl und Edelweiß-Ehrung

Bei der 126. Hauptversammlung des Haller Alpenvereins standen Rückblick auf das Jubiläumsjahr 2009, Vorschau und Budget 2010 und die Neuwahl der Sektionsleitung 2010-2012 am Programm. Vorsitzender Gerald Aichner wurde mit seinem Team zum 5. Mal wieder gewählt. 64 Mitglieder erhielten für langjährige Mitgliedschaft das "Edelweiß" verliehen. 

Der Haller Alpenverein ist mit 3.700 Mitgliedern in der Region Hall. Seine Hauptanliegen für die nächsten Jahre sind Absicherung der Glungezer-, Lizumer- und Tollinger Hütte, Ausbau von Mitgliederservice und eine permanente Klettermöglichkeit in Hall. Der neue Alpenvereinsvorstand setzt sich zusammen: 1. Vorsitzender Gerald Aichner (Sektionsleitung, PR., Lizumerhütte, Wege); Vors.-Stv. DI Wolfgang Jehle (Klettern, Jugend) 2. Vorsitzende Waltraud Aichner (Geschäftsstelle, Mitglieder); 2. Vorsitzender Ing. Romed Giner (Finanzen); 2. Vorsitzender Ing. Hans Plank (Glungezer- u. Tollinger-Hütte) Vorstandsmitglieder: Ing. Herbert Freund, Dr. Johann Arnold (Rechtsfragen); Benedikt Purner (Alpines), Ing. Ephräm Unterberger (Natur- u. Umwelt). 

Alpenverein Hauptversammlung

Zehn Mitglieder wurden für 60 bzw. 70 Jahre AV-Mitgliedschaft vom Haller Alpenverein geehrt: vorne vrnl: Robert Knofler, Waltraud Krajnc (2. Vors. Hans Plank), Willi Wirtenberger (70), Martha und Alexander Brenner, mit Vors. Gerald Aichner; hinten Walter Keil und Walter Scartezzini 

Alpenverein Hauptversammlung

Gerald Aichner, wiedergewählter 1. Vorsitzender des Haller Alpenvereins seit 1998  

Alpenverein Hauptversammlung

Vorsitzender Gerald Aichner, Fin.-Ref. Romed Giner und die vier mit dem Großen Alpenvereins-Edelweiß Ausgezeichneten: Walter Keil, Walter Scartezzini, Franz Kluckner, Hans Mayr (vlnr) 

Vier verdiente Funktionäre wurden für ihre langjährige Tätigkeit in Vorstand und Ausschuss mit dem "Großen Alpenvereins-Edelweiß" des Absamer Künstlers Siegfried Obleitner ausgezeichnet: Walter Keil (2. Vorsitzender, Hüttenreferent), Walter Scartezzini (Seilbahn-Ref.), Franz Kluckner (Funktionär seit 50 Jahren, Leiter Seniorengruppe) und Hans Mayer (Leiter OG Mils). Für 25-, 40-, 50-, 60- bzw. 70-jährige AV-Mitgliedschaft erhielten 64 Mitglieder ihr "Edelweiß". 

Das Team der Tourenführer zeigte Videoclips über das Bergjahr 2009, mit "Bike-Transalp" und "Eisfallklettern zwischen Wattental und Norwegen". Die musikalische Gestaltung übernahm die Thaurer Stubenmusi Maria Feichter. 

(Presseinformation)
Alpenverein Sektion Hall
Gerald Aichner

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 4.363 Sekunden mit 170.62 MB Speicher