1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
8 Besucher online

Alpenverein Hall:
125. Hauptversammlung

Ehrungen, Vereinsrückblick, tolle Alpin-Videoclips, Schwerpunkte bis 2014 

Mit Blick auf erfolgreiche 125 Jahre und voll Optimismus für künftige Aufgaben feierte der Alpenverein Hall am Freitag 13. März, unter großer Teilnahme von Mitgliedern im vollen Kolpingsaal Hall seine 125. Jubiläums-Hauptversammlung mit Edelweiß-Ehrungen und beeindruckenden Bildershows. 

Mit den Ehrengästen, Ehrenmitgliedern und zahleichen Abordnungen befreundeter alpiner Vereinigungen konnte Vorsitzender Gerald Aichner GR Petra Rainer-Scartezzini in Vertretung von Bürgermeister Vonmetz und den Tulferer Bürgermeister Sepp Gatt begrüßen. Eine der Stärken des Alpenvereins ist die langjährige Treue vieler Mitglieder zum Verein, was in der großen Zahl von 55 Ehrungen für 25-, 40-, 50,- 60- und 75-jährige Mitgliedschaft sichtbaren Ausdruck fand. 

Höhepunkt des Vorjahres waren schöne Erfolge der Haller Sportkletterer in allen Klassen, der Boulder-Weltcup mit 140 Veranstaltern aus 22 Nationen, die einzige sportliche Großveranstaltung in der Region Hall, sowie die starke Gästefrequenz auf den beiden Hütten in der Lizum und am Glungezer. Das alpine Tourenjahr, zwischen Spitzbergen und Kalymnos und auf vielen Bergen Tirols, machte als Videoclip faszinierender Bilder Lust auf neue Unternehmungen. Für die tadellose Finanzgebarung erteilte die Hauptversammlung dem Vorstand die Entlastung und beschloss das neue Budget; mit großen Aufgaben, wie 4. Boulder-Weltcup am 1./2. Mai im Salzlager, Alpinprogramm, Sportklettern und Hütteninvestitionen. Ein Wermutstropfen, dass für die Glungezerhütte wieder ein/e Pächter/in gesucht werden muss. 

Im Rückblick auf 125 Jahre Alpenverein Hall, der am 22. März 1884 gegründet wurde, beleuchtete der Vorsitzende in historischen Bildern die Höhepunkte der Entwicklung, wie Bau der Lizumerhütte 1912, Glungezerhütte 1933, Tollingerhütte 1933, und den Bau von Steiganlagen in den Tuxeralpen. "Diese Infrastruktur und viele alpine Ereignisse bis zum Sportklettern und zum Boulder-Weltcup waren und sind nur mit engagierten Mitgliedern und Funktionären möglich." Mit 3.620 Mitgliedern ist der Alpenverein Hall, mit Schwerpunkten Alpines, Sport, Naturschutz und Jugend, der größte Verein in der Region. Gerald Aichner gab die Richtung bis 2014 vor: "Der Alpenverein wird sich stark aufs Sportklettern in einer eigenen Kletteranlage, auf die Klettergärten im Halltal und die Steigerung der Gäste in der Lizumer- und bes. der Glungezerhütte konzentrieren. Durch intensive Mitgliederbetreuung wollen wir unsere Basis noch verbreitern und weiterhin bestes Service in allen alpinen Belangen bieten." 
Der Videoclip über "Die Bergtour ans Meer" von Gerald und Waltraud Aichner rundete die 125. Hauptversammlung mit faszinierenden Bildern über diese Transalptour von Scharnitz bis Venedig ab 

Vorstand Alpenverein

Vorstand AV Hall: Romed Giner, Gerald Aichner, Walter Keil, Wolfgang Jehle; mit dem Thaurer Schützenwirt-Quartett

25 Jahre Alpenverein

Für 25 Jahre Mitgliedschaft übergeben Walter Scartezzini (li) und 2. Vors. Walter Keil (2.v.r) die Urkunden: Ebenbichler Renate, Höpperger Gabriele, Maislinger Grete, Meister Daniela, Perlot Harald, Seeber Sabina, Moser Helmut

40 Jahre Alpenverein

40 Jahre Mitgliedschaft: Donabauer Mathias, Hatzl Ewald, Kager Kurt, Klingler Manfred, Krüpl Irmgard, Luxbauer Josef, Payr Gill, Schweizer Johann, Dr. Stibernitz Waltraud, Walder Elisabeth, Wille Brigitte

50 Jahre Alpenverein

50 Jahre Mitgliedschaft: DI Amann Rupert, Eder Karl u. Ehrentrud, Feichter Franz, Hafner Fred, Kluckner Franz, Larcher Heinrich, Lechner Johann, Margreiter Traudl, Menghin Siegfried, Niedrist Karoline, Plank Hans, Dr. Rantner Helmut, Dr. Schober Herbert, DI Schober Horst, Dr. Unterholzner Rosemarie, Unterrainer Luise, Voigt Klaus, Dr. Voigt Rudolf, Zwick Josef 

60 Jahre Alpenverein

60 Jahre Mitgliedschaft: Tscherni Walter, Riegler Hans, Kienpointner Lotte, Wittner Franz, überreicht von Vors. Gerald Aichner und Walter Keil

Alpenverein

Halls AV-Vorsitzender Gerald Aichner (Fotos: AV Hall/W.Jehle) 


(Pressemitteilung)
Oesterreichischer Alpenverein
Gerald Aichner
Alpenverein Hall in Tirol
www.glungezer.at  

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 3.554 Sekunden mit 77.59 MB Speicher