1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
63 Besucher online

Der 3. Haller Turmlauf mit neuer Bestzeit und wieder ein voller Erfolg.

28.09.2008
Bereits zum 3. Mal fand heute der einzigartige Haller Turmlauf statt.


Wieder einmal war es soweit: Das Haller Wahrzeichen, der Münzerturm und der Ablinger&Garber - Medienturm, sind zu erklimmen. Auf der 486 Meter langen Strecke galt es die beiden Türme, 1 Tunnel und sagenhafte 590 Stufen zu bewältigen.

Die bekannten Sport-Moderatoren Stefan Steinacher und Othmar Peer machten wieder ordentlich Stimmung und moderierten die Veranstaltung in gewohnter, professioneller und unterhaltsamer Weise. Für das leibliche Wohl sorgten die Mitglieder des „Nordic Team Absam“, die bei diesem Event auch für die Durchführung verantwortlich waren.

Erstmals kam heuer der "Cube" zum Einsatz an dessen Video-Leinwand die Zuseher einen perfekten Einblick auf das Laufgeschehen in den beiden Türmen und dem übrigen Streckenverlauf hatten.

Für den musikalischen Rahmen sorgten Steve, Mo und Celli. Sie unterhielten das Publikum mit feinfühligen Balladen, unvergessenen Rock´n´Roll Hits und Bestsellern aus Pop und Rock.

Vor allem bei den Kids sehr beliebt, waren die von Christian Waldner gespannten Slacklines, der gemeinsam mit Manuela Mader den Kindern so manchen Trick zeigte. Natürlich gab es auch einiges zu bestaunen, als er beispielsweise einen Rückwärts-Salto auf der Slackline machte oder einfach hoch in die Luft sprang und wieder zielgenau auf dem Seil landete.
Wer sich für Slackline-Kurse interessiert oder Christian Waldner für ein Event buchen möchte, findet den entsprechenden Link am Ende dieses Artikels.

Auch der Haller Alpenverein war mit seinem mobilen Kletterturm vertreten. Wolfgang Jehle und sein Team betreuten die Kinder die sich einmal an der Boulder-Wand versuchen wollten.

Heuer erstmals dabei war auch Stefan Minten, der "weltweit einzige Treppenlaufprofi", aus Deutschland. Er hat seinen Job im Bundeswirtschaftsministerium für 3 Jahre aufgegeben, um sich ganz dem Treppenlaufen widmen zu können. Inzwischen hat er rund 400 Treppenrennen auf 5 Kontinenten und in über 30 Ländern hinter sich und hält 40 Weltrekorde im Treppenlauf. In den letzten 3 Jahren hat er etwa eine Million Stufen bezwungen und insgesamt einen ganzen Monat im Flugzeug verbracht um zu den höchsten Treppenhäusern der Welt zu reisen. Er lief unter anderem schon auf das Empire State Building, auf den 421 Meter hohen Fernsehturm von Kuala Lumpur und auf eine der Pyramiden von Gizeh.

Haller Turmlauf

Die Sieger bei den Damen: (v.l.n.r.) 2.Sara Widmann, 1.Izabela Zatorska, 3.Maria Meister

Haller Turmlauf

Bei den Herren siegten: (v.l.n.r.) 2.Markus Kröll, 1.David Kreiner, 3.Christoph Bieler

Die Sieger:

AK männlich:
1. David Kreiner, 3:31.70
2. Markus Kröll, 3:39.05
3. Christoph Bieler, 3:43.05

AK weiblich:
1. Izabela Zatorska, 4:25.65
2. Sara Widmann, 5:30.59
3. Maria Meister, 5:43.66

Bestzeiten beim Haller Turmlauf:
2006: Markus Kröll, 3:40.18
2007: Markus Kröll, 3:38.12
2008: David Kreiner, 3:31,70

Haller Turmlauf

Allgemein

Kinderlauf

Erwachsene

Erwachsene

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 4.995 Sekunden mit 171.14 MB Speicher