1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
76 Besucher online

8 % Besucherzuwachs im Haller Schwimmbad

175.000 Besucher zählte das Haller Schwimmbad seit 10. Mai – das sind um 13.000 Besucher mehr als im Vorjahr. Besucherstärkste Tage waren der 22. und 29. Juni mit weit über 5.000 Gästen. Rund 18.000 Gäste besuchten das Schwimmbad in der dritten Juniwoche. 

„Es war wieder ein eher ruhiges Jahr, mit einem disziplinierten Publikum.“, so Herbert Holzhammer, Leiter der beliebten Badeanlage. „Das Haller Schwimmbad konnte sich als das Familienschwimmbad im Großraum Innsbruck etablieren, das immer mehr Gäste auch außerhalb der Region anzieht“, erklärt Holzhammer. Die Gründe für den stetigen Besucherzuwachs sieht der Haller Bademeister im guten Preis-Leistungsverhältnis sowie dem kostenlosen Parkplatzangebot. “So wird auch das 28 Grad warme Wasser in den Schwimmbecken - beheizt von der Fernwärme Hall – von unseren Gäste zunehmend geschätzt.“ Beanstandungen gab es allerdings im Bereich des Kiosks sowie des Terrassenrestaurants. Sportliche Höhepunkte waren auch dieses Jahr wieder die jährlich stattfindende Stadtmeisterschaft Ende Juni sowie das Masterschwimmen Mitte August, das hunderte Besucher in die Salinenstadt lockte. 

Schwimmbad Hall

Sprungturm vom Schwimmbad Hall (Foto Hall AG)  

(Presseaussendung)
Hall AG
Mag. Kornelia Dupan
Leitung Marketing & Kommunikation

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 3.548 Sekunden mit 59.56 MB Speicher