1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
54 Besucher online

musik+ geht in die vierte Saison

musik+ geht in die vierte Saison. Im Zentrum steht seit Beginn der Reihe eine künstlerische Linie von Musik und mehr, deren Besonderheit in der Qualität, Vielfalt und Einzigartigkeit der künstlerischen Ausdrucksformen sowie in der Verbindung mehrerer Genres liegt. Die Musiker bestätigen uns immer wieder, dass wir das beste Publikum haben. Die Reaktion der Besucher hat uns gezeigt, dass die Verbindung von Musik, Tanz und außereuropäischen Kunstformen auf großes Interesse stößt. 

Wir haben uns bemüht, auch in diesem Jahr ein ausgewogenes Programm zu erstellen. Viele neue Ensembles und Künstler finden Sie in dieser Reihe: bereits berühmte Musiker und junge auf dem Weg dorthin u.a. Werner Güra und Christoph Berner mit Schuberts Winterreise, B’Rock aus Belgien, ein junges Barockorchester, das bereits bei verschiedenen Festivals Aufsehen erregte, aber noch nie in Österreich war, das Ensemble Shomyo Genryu buddhistische Mönche aus Japan mit traditioneller Musik, Les Musiciens de Saint Julien aus Paris, die Barockmusik & traditionelle Volksmusik zu einem Fest verbinden. 

Programmpunkte, die zum Osterfestival Tirol des Osterfestival Tirol, stehen ebenfalls auf dem Programm von musik+: Der weltberühmte Estonian Philharmonic Chamber Choir unter Leitung von Daniel Reuss singt Pärt, Mendelssohn und Frank Martin, das bekannte belgische Ensemble Il Fondamento interpretiert am Karfreitag J.S. Bachs Johannespassion. 

Im Gegensatz zu herkömmlichen Abos, bei denen ein fixes Paket angeboten wird, gehen wir mit musik+ auf die Bedürfnisse des Publikums ein:Interessenten wählen aus den Veranstaltungen, was sie anspricht und nennen uns die Platzwünsche - wir stehen dann gerne beratend zur Seite.Ab 5 Veranstaltungen gilt das Aboangebot. Abonnenten erhalten in drei Rabattstufen auch jeweils Bonuskonzerte dazugeschenkt. 

Die einzelnen Veranstaltungen gibt es auch im freien Verkauf. 

Zur Vorbereitung
In unseren Räumen im Haus.05, Schmiedgasse 5, Hall oder bei „arcustik“, Domplatz, Innsbruck gibt es ergänzende Veranstaltungen zum Programm. 

Weitere Infos gibt es auf www.musikplus.at  

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 3.962 Sekunden mit 169.83 MB Speicher