1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
76 Besucher online

Schulausschuss besucht Volksschulhort

19.11.2007
Schulausschuss besucht den Volksschulhort des Leopoldinums: Neues Kapitel der Nachmittagsbetreuung in Hall!


"Seit diesem September gibt es im Leopoldinum einen Schülerhort für Volksschulkinder, der gut angenommen wurde. Im Schul- und Kinder- gartenausschuss nehmen wir Umfrageergebnisse sehr ernst. Dies sieht man an der Neueröffnung des Volksschulhortes im Leopoldinum. Auf Grund der Elternbefragung bezüglich der schulischen Nachmittags- betreuung war als Ergebnis klar festzustellen, dass die überwiegende Mehrheit der betroffenen Eltern eine flexible Nachmittagsbetreuung wünscht," meint SP-GRin Barbara Sürth, Obfrau des Schul- und Kinder- gartenausschusses. "Mit der Eröffnung des Volksschulhortes ist uns dies gelungen. Dort werden die Kinder sowohl im schulischen- als auch im Freizeitbereich von ausgebildeten Fachleuten bestens betreut."

Bei einem Besuch der neuen Einrichtung konnten sich die Mitglieder des Schul- und Kindergartenausschusses davon selbst ein Bild machen. In einer fröhlichen, kindgerechten Umgebung fällt das Lernen viel leichter. Auch ist die Unterhaltung mit gleichaltrigen Spielkameraden sicherlich viel abwechslungsreicher.

Volksschulhort

Haller Schulausschuss besucht den Volksschulhort im Leopoldinum: Wolfgang Willburger, Barbara Sürth, Harald Schweighofer

Hort ist flexilber als Nachmittagsbetreuung!

"Die Nachmittagsbetreuung im Hort ist auch flexibler. Zwar wird gewünscht, dass die Kinder mindestens dreimal die Woche den Hort besuchen, um sich auch gut integrieren zu können, aber eine Abmeldung aus privaten Gründen ist jederzeit und unbürokratisch möglich. Eltern, die nur eine Mittagsbetreuung suchen, sind hier auch bestens aufgehoben. Es ist nämlich auch möglich, sein Kind nur für einen Mittagstisch anzumelden. Ich glaube, dass mit dieser neuen Einrichtung vielen Eltern geholfen werden konnte. Sollten Eltern noch einen Platz suchen: Es gibt im Leopoldinum im Moment noch freie Plätze," meint SP-GRin Barbara Sürth, Obfrau des Schul- und Kindergartenausschuss abschließend.

Volksschulhort

GRin Barbara Sürth und SP-Vgbm Schweighofer

(Presseinformation der Haller SozialdemokratInnen)
GRin Barbara Sürth, Obfrau des Schul- und Kindergartenausschusses

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 3.329 Sekunden mit 77.56 MB Speicher