1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
69 Besucher online

Der letzte Flohmarkt in der Haller Altstadt

23.02.2007
Haller Flohmarkt bei der Stadtführung unerwünscht.


Der Flohmarkt in der Altstadt von Hall in Tirol stand von Anfang an unter einem ungünstigen Stern. Ursprünglich sollte er jeden Freitag am Stiftsplatz stattfinden, musste aber immer wieder in den Kurpark ausweichen. Meistens waren es verkehrsbedingte Gründe, die dafür verantwortlich waren.

Heute jedoch kam das endgültige "AUS" für den Haller Flohmarkt vom Bürgermeister persönlich.
In der Altstadt will man den Flohmarkt nicht mehr haben und am Platz vor dem Kurpark wurde anscheinend einiges "beschädigt", wie wir von der Organisatorin erfahren haben. Was es bei dieser Betonwüste überhaupt zu beschädigen gibt - ist uns allerdings unklar.

Flohmarkt

Flohmarkt in der Schulgasse

Der Flohmarkt muss jedenfalls weichen und war heute zum letzten Mal in der Haller Altstadt. Wir finden das sehr Schade, da er eindeutig für eine Belebung der sonst menschenleeren Straßen verantwortlich war.

Flohmarkt

am Stiftsplatz

In Zukunft findet der Floh- Trödel- u. Antiquitätenmarkt jeden SONNTAG, zwischen 8:00 Uhr und 13:00 Uhr auf dem Gelände des Eurospar-Parkplatzes statt. (Autobahnausfahrt Hall-West). Bei schlechtem Wetter in der dortigen Tiefgarage! Jeder kann dort selbst verkaufen und Kinder bis 14 Jahre sogar gratis.

Weitere Infos:
Tel.: 05238 / 87049 oder 0664 / 46 20 211
www.flohmarkt-tirol.at

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 3.388 Sekunden mit 53.99 MB Speicher