1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
93 Besucher online

Fernwärme-Baustelle in der Schulgasse in Hall

Erhebliche Verkehrsbehinderungen in der Haller Altstadt müssen die Autofahrer derzeit in der Schulgasse hinnehmen.

Die Straße ist nur einspurig befahrbar und wird mittels Ampel geregelt. Grund dafür ist die Versorgung der Volksschule mit Fernwärme.

Baustelle Schulgasse

Die Autofahrer sind teilweise sehr ungehalten und rasen nach der Rot-Phase regelrecht über den Stiftsplatz und an den spielenden Kindern vorbei.

Bevor hier großspurig über eine Fußgängerzone gesprochen wird, sollte erst einmal die bereits bestehende Spielstraßen-Regelung eingehalten und vor allem auch überwacht werden.
Denn gerast wurde in der Haller Altstadt schon immer auch wenn keine Baustelle vorhanden ist.

Wenn hier mehr Kontrolle erfolgen würde, wäre das Einkaufen für die Fußgänger sicherlich wesentlich angenehmer und auch ungefährlicher. Vermutlich muss hier aber erst einmal ein Unglück passieren, bevor gehandelt wird.

Bis ca. mitte August soll wieder alles erledigt sein und die Straße gepflastert werden.
Wollen wir es hoffen, denn bis heute sieht man noch die Narben bei der Einfahrt in die Altstadt, von der letztjährigen Verlegung für den Anschluss eines einzelnen Gebäudes.
Hier wurde zwar alles aufgerissen aber nur mehr geteert und nicht gepflastert. Vielleicht wird das ja heuer mitgemacht.

Die derzeit viel diskutierte Fernwärme ist umstritten. Fernwärmekunden klagen immer öfter über hohe Kosten und undurchsichtige Abrechnungen.

Anschlussgebühren, Leistungspreis, Wärmepreis und Messpreis definieren die endgültigen Kosten. Wenn die Betreiber hier erst einmal im Geschäft sind, wird ihre Vormachtstellung gerne ausgenützt, wie z.B. der Mieterverein-Lübeck in Deutschland berichtet: Fernwärme immer teurer

Auf den Internetseiten diverser Stadtwerke werden günstige Preise versprochen, die bis zu 40% unter den Erdölkosten liegen sollen. Die Heizöl-Lobby wiederum wirbt für günstige Ölheizungen.

Im Endeffekt wird wohl jeder selbst seine Berechnungen anstellen müssen um eine Entscheidung zu fällen.

Links zum Thema Fernwärme, Ölheizung und Heizkosten:
Infos zur Fernwärme (Stadtwerke Hall in Tirol)

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 3.369 Sekunden mit 70.25 MB Speicher