1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
72 Besucher online

Presseinformation der ASFINAG

A 12 Inntal Autobahn - Tiroler Oberland, Anschlussstelle Imst
Sanierung der Auffahrtsspur Richtung Innsbruck (bei km 131,4)


Die im Jahr 1983 errichtete Brücke bei der Auffahrtsspur in Fahrtrichtung Innsbruck über der A 12 Inntal Autobahn beim Roppener Tunnel muss auf Grund ihres Alters „runderneuert“ werden. Für die Dauer der nötigen Maßnahmen wird die Autobahnauffahrt von der B 171 auf die A 12 Inntal Autobahn in Fahrtrichtung Innsbruck für den gesamten Verkehr gesperrt.

Ausführungszeitraum (Sperre):
Montag, 26. Juni 2006 bis Freitag, 21. Juli 2006.

Auszuführende Maßnahmen:
Mittels Hochdruckwasserstrahlverfahren werden die alten Fahrbahnübergange abgetragen und neue eingebaut. Ebenso werden die Brückenabdichtung sowie der Fahrbahnbelag teilweise erneuert und die Tragwerksoberfläche saniert.

Umleitungsstrecke:
Die Autobahnauffahrt Richtung Innsbruck an der Anschlussstelle Imst bleibt im oben angeführten Zeitrahmen für den gesamten Verkehr gesperrt. Der von Imst kommende Verkehr auf der A 12 Richtung Innsbruck wird zwischenzeitlich über die B 171 Karrer Höhe bis zur Anschlussstelle Ötztal umgeleitet. Auf der A 12 Inntal Autobahn Richtungsfahrbahn Innsbruck selbst kommt es zu keinen Behinderungen!

Die Kosten für diese Baumaßnahmen werden ausschließlich durch Erlöse der ASFINAG aus Maut, Vignette und LKW-Road-Pricing finanziert.

Asfinag

Rückfragehinweis:
Mag. Ingrid Partl, ASFINAG-Pressesprecherin Innsbruck
TEL. +43 (0)50108-18933
www.asfinag.at 

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 3.481 Sekunden mit 61.85 MB Speicher