1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
78 Besucher online

Matschgererumzug in Mils

19. Februar 2006, Der Große Umzug in Mils

Tausende Besucher kamen nach Mils bei Hall in Tirol um dem lustigen Treiben der Faschingsgruppen, Matschgerer, Muller und Musikanten beizuwohnen.

Über 20 mitwirkende Gruppen zu verschiedensten Themen  wie z.B. "Das Dschungelbuch" (Mogli und Balu mit flottem Hüftschwung), Ritter und Burgfräulein, "Bäurin sucht Mann", die Schottengruppe mit ihren Dudelsäcken, die Wurzelmusikanten, zahlreiche Fasnachtfiguren, die Weibermühle und vieles mehr ließen das Herz der kleinen und großen Zuschauer höher schlagen. Ein unterhaltsamer Nachmittag für Jung und Alt. Die aufwändigen Wagenbauten und die heiteren Darbietungen sorgten für eine ausgelassene Stimmung.

Auch der Wettergott hatte ein Einsehen und bescherte trockenes Wetter, angenehme Temperaturen und ließ den Wind erst gegen Ende des Umzuges blasen.

Dieser "Große Umzug" findet nur alle 4 Jahre abwechselnd in einem der hierbei mitwirkenden Dörfer (Absam. Mils, Rum, Thaur) statt und ist für die Mitwirkenden immer wieder eine große Herausforderung. Tausende von Arbeitsstunden und ein immenser finanzieller Aufwand für die Wagenbauten und Kostüme sind die Basis dafür, dass dieses Brauchtum über das Austreiben des Winters und dem Respekt des Menschen vor den Naturgewalten sowie dem Kreislauf der Jahreszeiten fortbestehen und weitergegeben werden kann.

Matschgerer Mils
 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 3.325 Sekunden mit 45.6 MB Speicher