1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
81 Besucher online

Presseinformation der Haller SozialdemokratInnen

430 Wohnungssuchende in Hall - Wohnprojekte in Planung!

"Zur Zeit sind 430 Menschen in Hall als Wohnungssuchend gemeldet. Ein klarer Trend geht in Richtung Miet- und Mietkaufwohnungen, da nur ein Viertel der Wohnungsbewerber eine Eigentumswohnung möchte. Mit diesen neu erhobenen Zahlen ist es nun möglich in den nächsten Tagen konkrete Gespräche mit den Gemeinnützigen Wohnbauträgern zu führen. Ziel muss es sein, dass in den nächsten zwei Jahren in Hall 200 neue Wohnungen gebaut werden," meint SP-Vbgm Harald Schweighofer, Obmann der Haller Wohnungsausschusses.

Noch vor dem Sommer 2004 waren über 1.000 Menschen für eine Wohnung in Hall vorgemerkt gewesen. Vom Wohnungsamt wurden alle Wohnungssuchenden angeschrieben, um den aktuellen Wohnbedarf zu erheben. Bei den 430 Personen sind alle Rückantworten und neuen Wohnungs- suchenden der letzten Monate beinhaltet. Die aktuellen Kriterien der Stadtgemeinde, dass jemand 5 Jahre in Hall wohnen oder Arbeiten muss, dürften zu einer Reduktion der Wohnungssuchenden geführt haben. Weiters wurden alle Personen, bei denen die Brief von der Post als unzustellbar zurückgekommen sind, von der Wohnungsbewerberliste gestrichen. Jeder Wohnungswerber verpflichtet sich bei der Abgabe des Wohnungsantrages, eine Adressänderung bekannt zu geben.

Bei der Gesamtauswertung ergibt sich folgendes Bild (3 Möglichkeiten - Miet-, Mietkauf- und/oder
Eigentumswohnung):
96 Personen wünschen sich eine Eigentumswohnung, ausschließlich eine solche 13. 277 Personen eine Mietkaufwohnung, ausschließlich eine solche 73. 285 Personen eine Mietwohnung, ausschließlich eine solche 133.

"Von den Wohnungssuchenden haben 219 Bewerber eine sehr genaue Vorstellung, hinsichtlich der neuen Wohnung, 211 Antragsteller sind flexibel und wollen entweder zwischen einer Miet- und Mietkaufwohnung oder Mietkauf und Eigentum wählen. Nur 27 Bewerber interessieren sich für alle 3 Wohnungskategorien," meint SP-Vbgm Harald Schweighofer abschließend.

Rückfragehinweis:
SP-Vbgm Harald Schweighofer, Tel. 0664-1051949,
Obmann des Wohnungsausschusses

Hall, den 14.3.2005

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 3.152 Sekunden mit 40.54 MB Speicher