1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
60 Besucher online

YouTube - Deine Glotze

"Broadcast Yourself" oder auf gut Deutsch "sende dich selbst" ist der Slogan von YouTube der Online-Plattform für selbstgedrehte Videos. Die eigenen Video-Clips mit Freunden und Familie zu teilen und öffentlich zugänglich zu machen.

Neben den "selbstgedrehten" Filmen findet man auf YouTube auch Film- und Fernsehausschnitte oder Musik-Videos. Die Filme werden im Flash-Video-Format gespeichert und können als Online-Stream mit einem Webbrowser betrachtet werden.

Am 15. Februar 2005 wurde YouTube von den ehemaligen Pay-Pal-Mitarbeitern Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim gegründet.

YouTube wurde am 9. Oktober 2006 für umgerechnet etwa 1,31 Milliarden Euro von Google gekauft und schickt sich nun an sein Angebot um Live-Streams zu erweitern. Bisher fehlen YouTube zwar noch die benötigten Resourcen, aber mit Googles Hilfe wird das wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Auch im eigenen Wohnzimmer produzierte Shows könnten dann wie bei "Big Brother" rund um die Uhr LIVE mitverfolgt werden.

So wäre es also bald möglich über YouTube LIVE bei verschiedenen Veranstaltungen wie z.B. Hochzeiten und sonstigen Familienfeiern dabei zu sein, auch wenn man nicht persönlich teilnehmen kann. Viele Handys und Notebooks haben bereits die benötigten Videokameras eingebaut und können somit dafür verwendet werden.

Beispiel-Video von YouTube:


Details am Rande:
Täglich werden auf YouTube ca. 70.000 neue Videoclips hochgeladen und an die 100 Millionen Clips angesehen. Nach Angaben des US-Unternehmens "Ellacoya Networks" ist YouTube für 10% des gesamten Internet-Datenverkehrs verantwortlich und für 20% des HTTP-Aufkommens.

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 2.141 Sekunden mit 43.73 MB Speicher