1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
56 Besucher online

Ein Stück vom Jakobsweg - Der
Besinnungsweg Absam-Gnadenwald

Wegbeschreibung:
Künstler und Schüler haben gemeinsam diesen Besinnungsweg zwischen Absam und Gnadenwald gestaltet.

Von der Walderkapelle (nach der steilen S-Kurve im Gnadenwald - gegenüber der Bogner Aste) bis zum Kloster St.Martin zieht sich der im Jahre 2004 eröffnete Besinnungsweg, der auch Teil des europäischen Jakobsweg ist.
(der Pilgerweg zum Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela in Spanien)

Parkplätze sind in der Nähe der Bogner Aste, sowohl unterhalb der Straße, als auch oberhalb vorhanden.

9 Stationen am Wegesrand lenken unseren Blick auf das Unscheinbare und Selbstverständliche und orientieren sich an der Seligpreisung Jesu Christi.

Unterwegs kann man auch einen Abstecher zum Fallbach Wasserfall oder zum Waldspielplatz machen.

Am Koster St-Martin angekommen, lädt der Alpengasthof Speckbacherhof zum Verweilen ein.

Für den Rückweg bietet sich ein südlich vom Speckbacherhof gelegener Waldweg an.

Der gesamte Rundweg ist in etwa 1,5 Stunden leicht zu schaffen und auch für Kinder bestens geeignet.

Jakobsweg Kapelle
Jakobsweg Gnadenwald

Weitere Infos zu dieser Wanderung:
Jakobsweg, Tirol (Der Tiroler Teil vom uralten Pilgerweg)
Der Jakobsweg bei Wikipedia (Jakobsweg / Enzyklopädie)
Gnadenwald, Tirol (Ortsinfos, Grusskarten, Veranstaltungen
Hinterhornalm: Rodeln im Winter (Rodelbahnen in Österreich)
St.Martin im Gnadenwald (Das Kloster im Gnadenwald)
Alpenhotel Speckbacherhof, Gnadenwald
Landgasthof Hotel Bogner, Absam

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 2.748 Sekunden mit 86.71 MB Speicher