1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
67 Besucher online

Roastbeef (Gebratenes Rindsrückenstück)

Zutaten: Für 10 Portionen rechnet man ca. 2 kg Fleisch.

Zubereitung: Die Rückensehne wird entfernt, der Fettdeckel rhomboid eingeschnitten. In der Großküche wird meistens die ganze Fettschicht mitsamt der darunter liegenden Sehne entfernt, um das rasche Tranchieren zu erleichtern. Das Roastbeefstück salzen, pfeffern, die Unterseite mit Senf und nach Belieben mit Worchestersauce einreiben. In heißem Fett anbraten und rosig bis zur Kerntemperatur von ca. 60 bis 65 fertig garen. Aus dem Bratensatz mit braunem Fond und kalten Butterstücken eine Natursauce bereiten. Beim Tranchieren von rechts nach links in dünne Scheiben schneiden, diese nicht mit der Bratensauce überdecken, sondern auf einen Saucenspiegel legen.

Guten Appetit!

Dieses Rezept stammt von:

Name: Otto Nentwich / Fa.Wedl - C&C
Straße: Leopold-Wedl-Straße 1
Plz/Ort: 6068 Mils
Telefon: 05223/515-1480
E-Mail: 
Web: www.wedl.com

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 2.159 Sekunden mit 27.26 MB Speicher