1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
52 Besucher online

Erdäpfelsalat mit Weißweinzwiebel

Zutaten: (für 10 Personen) 2 kg Frühe Erdäpfel, 100 g klein gewürfelter Zwiebel, 2 Teelöffel Senf, Salz, Pfeffer, ca. 1/2 l heiße Rindssuppe, Weißweinessig nach Belieben, 100 g Pflanzenöl

Zubereitung: Die Erdäpfel in der Schale kochen, etwas abkühlen lassen. Den Zwiebel mit Weißwein einige Minuten kochen lassen und mit den übrigen Zutaten zu einer warmen Marinade vermengen. Hat man kleine Partien, so schneidet man beim Schälen die Erdäpfel gleich in die warme Marinade, bei größeren Partien schüttet man die Marinade darüber. Wichtig ist es, dass die Erdäpfel die Marinade gut ansaugen. Den Salat sollte man auch etwas ziehen lassen, um dann noch einmal abzuschmecken und auf die gewünschte Konsistenz zu bringen. Den Salat möglichst nicht in den Kühlschrank stellen, er verliert dabei viel an frischem Geschmack, er kann ruhig die ganze Servicezeit draußen stehen.

TIPP: Dieser Salat lässt sich sehr gut variieren: zum Beispiel mit Kernöl, mit darüber gestreuten, knusprig gerösteten Speckwürfeln, mit dazu gemischten Tomaten und Paprikastücken oder mit Shrimps. Der Erdäpfelsalat passt auch gut als Beilage zu Pariser Schnitzel von der Pute oder zu gebackenen Forellenfilets usw. 

Guten Appetit!

Dieses Rezept stammt von:

Name: Otto Nentwich / Fa.Wedl - C&C
Straße: Leopold-Wedl-Straße 1
Plz/Ort: 6068 Mils
Telefon: 05223/515-1480
E-Mail: 
Web: www.wedl.com

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 2.015 Sekunden mit 27.87 MB Speicher