1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
78 Besucher online

Welttag der Fremdenführer in Hall

Der 20. Februar ist der Welttag der Fremdenführer!  

Organisator in Tirol ist traditionellerweise die ITF - Interessengemeinschaft Tiroler Fremdenführer. An diesem Tag bieten die Tiroler Fremdenführer in 8 Tiroler Städten, nämlich in Innsbruck, Hall, Schwaz, Rattenberg, Kufstein, Kitzbühel, Reutte und Landeck, kostenlos Führungen zu verschiedenen Themen an. 

Welttag der Fremdenführer

Welttag der Fremdenführer in Hall in Tirol  

In Hall führen: 

Christian Kayed  zum Thema " Haller Häuser erzählen Geschichten" .Start der Führung ist um 14:00 Uhr vor dem Gasthof Engl, Unterer Stadtplatz 5. 

Andrea Weber  zum Thema "Das Hall der Jahre 1809 und 1810" anlässlich des 200. Todestages Andreas Hofers. Start der Führung ist um 16:00 Uhr vor dem Brunnen, Oberer Stadtplatz.

Die Führungen in Innsbruck beginnen am Vormittag zu jeder viertel Stunde und am Nachmittag zu jeder halben Stunde (10.00 h - 16.30 h) beim ITF- Informationsstand vor dem Innsbrucker Stadtturm. 

Der Welttag der Fremdenführer unterstützt außerdem einen guten Zweck. Sämtliche Spendeneinnahmen an diesem Tage kommen abzugsfrei einer bedürftigen Tiroler Familie zugute! 

Programme sind ab Anfang Februar erhältlich bei der Innsbruck Information, in vielen Tourismusverbänden, Tyrolia-Filialen sowie unter  www.itf-tirol-guides.at  

Sehr zu empfehlen sind auch die  Haller Stadtrundgänge  mit der Fremdenführerin und Kunsthistorikerin Barbara Knoflach und dem Fremdenführer und Geschichtenerzähler Christian Kayed. Das Programm dieser Veranstaltungen finden Sie unter  www.hall-fuehrungen.at  

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 2.261 Sekunden mit 38.5 MB Speicher