1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
81 Besucher online

Welttag der Fremdenführer in Tirol

Alljährlich, am 21. Februar, findet der Welttag der Fremdenführer statt.

In Tirol wird diese Veranstaltung traditionellerweise von der ITF- Interessengemeinschaft Tiroler Fremdenführer - organisiert. An diesem Tag werden in 9 Tiroler Städten, nämlich in Innsbruck, Hall, Schwaz, Rattenberg, Kufstein, Kitzbühel, Landeck, Reutte und Lienz kostenlos Führungen zu verschiedenen Themen angeboten. Zahlreiche Unternehmen, Museen, die Stadt Innsbruck und das Land Tirol unterstützen diese Aktion. 

Der Welttag der Fremdenführer unterstützt außerdem einen guten Zweck. Sämtliche Spendeinnahmen an diesem Tage kommen abzugsfrei einer bedürftigen Tiroler Familie zugute! 

Fremdenführer

Welttag der Fremdenführer  

Führungen in Hall in Tirol:

10:00 Uhr
Hall im Jahr 1809 (Andrea Weber)
vor dem Brunnen, Oberer Stadtplatz

14.00 Uhr
Oft vorbeigegangen - nie beachtet (Barbara Knoflach)
vor dem Gasthof Goldener Engl, Unterer Stadtplatz 5

15.30 Uhr
Wie die Haller Gassen zu ihren Namen kamen (Andrea Weber)
vor dem Brunnen, Oberer Stadtplatz

Programme sind ab Anfang Februar erhältlich in vielen Tourismusverbänden, Tyrolia-Filialen
oder unter  www.itf-tirol-guides.at

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 2.196 Sekunden mit 32.78 MB Speicher