1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
52 Besucher online

Nightseeing Hall in Tirol 2008

24.10.2008
Bereits zum 3. Mal fand heute das Haller Nightseeing statt. Über 80 Geschäfte und Gastronomiebetriebe hatten bis Mitternacht geöffnet.


Tausende Besucher bevölkerten die Haller Altstadt und bummelten durch die engen Gassen und Geschäfte. Viele Attraktionen und Überraschungen warteten auf die Gäste. Das jährlich stattfindende Einkaufserlebnis zieht immer mehr Menschen nach Hall, die ihren Einkaufsbummel mit Kulturführungen und Gastronomiegenuss kombinieren wollen. 

Auch heuer gab es zahlreiche kulturelle Highlights zu erforschen. So gab es kostenlose Führungen im Münzerturm, im Alpenvereins-Museum, der Stadtarchäologie, in der Jesuitenkirche, dem Gasthof Breze, in der Maria-Schnee-Kapelle, der UMIT, im Rathaus oder im Raiffeisen-Haus am Milsertor. Auch musikalisch wurde einiges geboten: Saxofemmes+ spielten in der Rosengasse, in der Schulgasse gab es Harfe und Akkordeon-Musik zu hören, "Nova Cosmos" spielten erstmals live im UMIT-Kaffee "U-Zwei" und Susan P. rockte im Goldenen Engl. 

Nightseeing

Kulturführungen mit Frau Dr.Barbara Knoflach sind immer wieder ein Erlebnis  

Die Hall-AG versorgte mit Ihren Thermo-Rücksäcken die Passanten mit warmen Tee und bei Brillen-Spanring konnte man sich seinen persönlichen Preisvorteil erwürfeln. Bei Barbara Vonmetz gab es ein Modenschau, in der UMIT informierten die Universität und das Psychiatrische Krankenhaus über Gesundheits-Themen und bei Tele-Union in der Agramsgasse gab es günstige Handy-Angebote und Süssigkeiten. 

Bei Madersbacher-Augenoptik wurde "Relaxed Vision - entspanntes Sehen" präsentiert und in Christine Spreitzer´s Vitalshop am Langen Graben konnte man sich mit Meridian-Messungen die Wirksamkeit der Vitalfaser demonstrieren lassen, oder sich über Heilsteine und Ringana-Produkte informieren. Fast alle Geschäfte hatten Überraschungen für ihre Kunden, die auch mit Getränken, Schmankerln und Knabbereien begrüßt wurden. 

Nightseeing

Das neue (kleine) Alpenvereinsmuseum in Hall ist immer einen Besuch Wert  

Nightseeing

Besuchen Sie den Vitalshop am Langen Graben  

Das waren nur einige Beispiele für die vielen tollen Ideen, die sich die Haller Geschäftsleute haben einfallen lassen. Alles in allem war auch das 3. Haller Nightseeing wieder ein voller Erfolg und wir freuen uns schon auf die nächste Ausgabe. 

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 3.964 Sekunden mit 77.59 MB Speicher