1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
70 Besucher online

Maifest am Muttertag in Absam/Tirol

11.05.2007
Wegen des regnerischen Wetters am 1. Mai 2008 wurde das Maifest in Absam auf den 11. Mai verlegt.

Obwohl an diesem Tag der Muttertag gefeiert wurde und sicherlich viele das strahlende Wetter für einen Ausflug oder eine Wanderung genützt haben, war in Absam doch ein großer Besucher-Ansturm zu verzeichen.

Die Veranstalter des Maibaumkraxeln, die Absamer Matschgerer, hatten vorgesorgt und jede Mutter bekam einen Blumenstock überreicht. Die Stimmung war ausgelassen und die zahlreichen Besucher amüsierten sich prächtig.

Am großen Maibaum (30 Meter) war heuer der einzige Bezwinger, der aus Pfons bei Matrei stammende Wolfgang Aichner, der sich jedes jahr aufmacht um den Absamer Maibaum zu ersteigen.

Maibaum

11.05.2007
Wegen des regnerischen Wetters am 1. Mai 2008 wurde das Maifest in Absam auf den 11. Mai verlegt.

Obwohl an diesem Tag der Muttertag gefeiert wurde und sicherlich viele das strahlende Wetter für einen Ausflug oder eine Wanderung genützt haben, war in Absam doch ein großer Besucher-Ansturm zu verzeichen.

Die Veranstalter des Maibaumkraxeln, die Absamer Matschgerer, hatten vorgesorgt und jede Mutter bekam einen Blumenstock überreicht. Die Stimmung war ausgelassen und die zahlreichen Besucher amüsierten sich prächtig.

Am großen Maibaum (30 Meter) war heuer der einzige Bezwinger, der aus Pfons bei Matrei stammende Wolfgang Aichner, der sich jedes jahr aufmacht um den Absamer Maibaum zu ersteigen.

Aichner

Der Maibaum-Bezwinger: Wolfgang Aichner aus Pfons bei Matrei

Wir gratulieren auch Thomas Stöckl und seinen Matschgerern zu dem gelungenen Fest!

Weitere Infos:
Rückblick - Maifest 2007 in Absam

Absamer Matschgerer:
www.absamer-matschgerer.at

Die Kufsteiner:
www.diekufsteiner.com

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 2.624 Sekunden mit 40.4 MB Speicher