1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
67 Besucher online

Ölzweige aus Arco in Hall in Tirol

09.März 2008:
Die welschtiroler Schützenkompanie "Erzherzog Albrecht" aus Arco besucht Hall in Tirol und bringt Ölzweige für unsere Kirchen und die Bevölkerung.

Aus dem 17. Jahrhundert stammt der Erlaß wonach ein Kaufmann aus Arco, Öl und Kerzen in die Wallfahrtskirche Maria Loretto in Hall liefern musste. Diesen historischen Brauch lassen die Schützen aus Arco wieder aufleben und bringen seit 1999, der alten Tradition folgend, jedes Jahr Ölzweige nach Hall in Tirol.

Die treuen Freunde feiern gemeinsam mit der Haller Bevölkerung jedes Jahr eine hl. Messe in einer der Haller Kirchen. Diesmal war die Franziskanerkirche am Stadtgraben dran und die Vertreter des Franziskanerordens hießen die Gäste herzlich willkommen.

Natürlich waren auch Abordnungen der Haller Schützenkompanien gekommen und die Salinenmusikkapelle sorgte auf dem Vorplatz für den musikalischen Rahmen. Nach der Messe wurden die Ölzweige an die Bevölkerung abgegeben.

Im Anschluß daran ging man zum gemütlichen Beisammensein ins Kolping-Gebäude.

Arco

Die Schützen aus Arco bringen jährlich Ölzweige nach Hall in Tirol

Die kleine Stadt Arco im Trentino, nördlich des Gardasees gelegen, hat ca. 15.800 Einwohner und ist als Top-Klettergebiet und Mountainbike-Eldorado sehr bekannt. Wegen ihres besonders milden Klimas war Arco in der 2. Hälfte des 19. Jh. der Wintersitz des österreichischen Kaiserhofes. Arco verfügt über eine sehenswerte Altstadt mit vielen kleinen Gassen in denen man zahlreiche Geschäfte, Pizzerien und Eisdielen findet.

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 2.256 Sekunden mit 27.71 MB Speicher