1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
 
Bewertung:
 
 
66 Besucher online

Streetwork Hall startet Jugendbefragung in Absam

Jugendbefragung in Absam

Im Rahmen der Sozialraumanalyse, die von den Haller StreetworkerInnen durchgeführt wird, werden im November 870 Absamer Jugendliche mittels Fragebogen befragt. Dabei geht es vor allem um die Frage, wie die Gemeinde das Angebot für junge Absamer verbessern kann.

Die Jahrgänge 1985 bis 1994 werden befragt
In den kommenden Tagen bekommen alle 12 bis 21-jährigen Gemeindebürger einen Fragebogen zugesandt, bei dem es um die Situation der Jugendlichen in Absam geht. Die Analyse befasst sich mit den Angeboten, die es für Jugendliche in Absam gibt und wie diese genutzt werden, wo Jugendliche ihre Freizeit verbringen und was aus der Sicht der Jugendlichen in Absam fehlt.

Apple iPod zu gewinnen:
Als Anreiz zum Mitmachen wird unter allen Fragebögen, die ausgefüllt zurückgeschickt werden, ein iPod Nano verlost.
„Um aussagekräftige Daten zu erhalten, sind wir auf eine hohe Rücklaufquote angewiesen. Wir hoffen, dass die Verlosung zusätzlich zur Mitbestimmung ein guter Motivator ist, den Fragebogen ausgefüllt an uns zurückzusenden“, sagt Maga. Martina Steiner, Streetwork Hall.

Anonymität ist gewährleistet
Weil ihnen Offenheit und Ehrlichkeit bei der Befragung wichtig sind, mussten sich die StreetworkerInnen zur Wahrung der Anonymität etwas Besonderes einfallen lassen. Ralph Aichner: „Jeder Fragebogen ist nummeriert und enthält einen Abschnitt für die Teilnahme an der Verlosung. Die Gewinn-Ermittlung erfolgt also nur über Nummern und so ist der Datenschutz voll gewährleistet.“

Die Streetworker hoffen, dass sich viele Jugendliche die Zeit nehmen, um den Fragebogen auszufüllen und ihn zurückzusenden.

Die Ergebnisse der Befragung werden voraussichtlich im März 2007 bei der Präsentation der Sozialraumanalyse bekannt gegeben. Welche Fragebogen-Nummer den Apple iPod gewinnt, wird im Dezember in der Absamer Gemeindezeitung und auf der website www.streetwork-hall.at bekanntgegeben.

Streetwork

Nähere Informationen und Auskünfte unter:
Mag. Martina Steiner
Streetwork Hall
Saline 17
6060 Hall in Tirol
Homepage: www.streetwork-hall.at
Mail: office@streetwork-hall.at
Mobil: 0676-835 845 331

 
 
 

Powered by Weblication® CMS

Generiert in 2.143 Sekunden mit 27.52 MB Speicher